Veruntreuung von Staatsgeldern Täter- Landratsamt Oberallgäu

Bericht des Zukunftsuhrwerkradios, Moderatorin

Doris Lordin Maya

Schutzpatronin von Deutschland, Doris Lordin Maya

Zukunftsbasis® ist eine EU geschützte Marke der Fa. Mayabaum Verlag-Zukunftsbasis® ltd.

Korruptionen Fam. Alfred Seehofer mit Landratsamt Oberallgäu

Werte Gäste,

wir haben am 26. November 2018 gestartet in unserer Livesendung über das voluminöse Thema der zwei ineinander verflochtenen Korruptionen Fam. Alfred Seehofer mit Landratsamt Oberallgäu zu berichtenInbegriffen im Rahmen des schweren Firmen- und Studiendiebstahles aus Dezember 2016 und der schwerwiegende daraus resultierenden strafrelevanten Rechtsbrüchen. Dazu zählen u.a. Hochverrat, Sozialbetrug, Amtsbetrug, Regierungsbetrug, Unterwanderung des Staatsministeriums der Justiz München, Urkunden und Datenmissbrauch, bis hin zu Vereinigung einer schweren Bandenkriminalität mit Firmen- und Studiendiebstahl zum besseren Fortkommens.

Endlich haben wir es geschafft nach mühseligen zwei Jahren schriftlichen, pädagogisierenden Aufklärungsversuchen  von täglichen 24 Stunden Tag- und Nachtarbeiten. Im Rahmen dieser Zielerreichung haben die ersten Durchsuchungen am 6. November 2018 im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen wegen Veruntreuung von Staatsgeldern stattgefunden, welche über die Presse bekanntgegeben wurde. Das Landratsamt Oberallgäu hat sich 2017 mit der Korruption Fam. Alfred Seehofer zur Vereinigung einer schweren Bandenkriminalität zusammengeschlossen. 

Somit liegt es dem Team des Zukunftsradios nun endlich freiläufig offen, die beteiligten Personen und Mittäter beim Namen zu nennen. Zielführend diese von meinem Moderatoren Kollegen Manuel und mir in unserem Zukunftsradio namentlich öffentlich zu machen. In den letzten zwei Jahren bewältigten wir die Vereinigung einer schweren Bandenkriminalität, Vetternwirtschaft, Wirtschaftskriminalität, Regierungsbetrug und Sozialbetrug das wir nun bekannt geben.

Webseite steht unter marken- und notariellen Schutz der Mayabaum Verlag- Zukunftsbasis® ltd. und im Rahmen eines Zuwiderhandeln treten die Markenverträge der Fa. Mayabaum Verlag- Zukunftsbasis® ltd. in Kraft. Studien- und Firmendiebstahl, sowie ein Zuwiderhandeln der Wortmarke Zukunftsbasis® wird mit Schadenersatzansprüchen in Millionenhöhe belangt.

Presseberichte

9. November 2018Autor: Markus Raffler

Ermittlungen am Landratsamt Oberallgäu: Staatsbeamter soll fünfstellige Summe zweckentfremdet haben

Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt gegen einen Staatsbeamten am Landratsamt Oberallgäu. Dem langjährigen Mitarbeiter der Betreuungsstelle, der laut Landrat Anton Klotz als „absolut vertrauenswürdig und zuverlässig“ galt, wird vorgeworfen, eine fünfstellige Summe zweckentfremdet zu haben.

Der Beamte war für die Bewertung zuständig, ob und in welcher Form ein Bürger eine gesetzliche Betreuung erhalten soll. Die Unregelmäßigkeiten, die laut Klotz nach dem aktuellen Ermittlungsstand vorwiegend private Konten betreffen, seien durch Hinweise von außen bekannt geworden. Der Beamte wurde nach Bekanntwerden der Vorwürfe sofort beurlaubt.

Zuvor hatten Staatsanwaltschaft und Kripo nach einer mehrstündigen Durchsuchung seines Arbeitsplatzes umfangreiches Material sichergestellt. Sollte sich der Anfangsverdacht bestätigen, so habe der Beamte das Geld geschickt und über längere Zeit hinweg zweckentfremdet, sagt Klotz. Das Landratsamt habe die finanziellen Machenschaften nicht beaufsichtigen können, da die Behörde private Konten nicht kontrollieren könne. Man werde aber ungeachtet dessen die Strukturen in der Betreuungsstelle intensiv durchleuchten, sagt Klotz.


Korruptionen Fam. Alfred Seehofer mit Landratsamt Oberallgäu

Autor: Katharina Müller

20. November 2018

Polizei ermittelt seit Oktober 2017 gegen Beamten am Oberallgäuer Landratsamt

Das Verfahren gegen einen Mitarbeiter der Betreuungsstelle am Oberallgäuer Landratsamt ist bereits im Oktober 2017 eingeleitet worden. Das teilte Verena Rauh, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Kempten, auf Nachfrage mit. Die Anzeige einer Geschädigten hatte die Ermittler damals auf die Spur des Mannes gebracht.

Der Beamte soll über mehrere Jahre hinweg eine fünfstellige Summe zweckentfremdet haben – vorwiegend von privaten Konten. Er war nicht nur für die Bewertung von Betreuungsfällen zuständig, sondern betreute in ein paar Dutzend Fällen die Betroffenen auch selbst.

Aber warum durchsuchten die Ermittler erst über ein Jahr nach der Anzeige gegen den Beamten seinen Arbeitsplatz? Der Durchsuchung im Landratsamt vor wenigen Tagen gingen umfangreiche Ermittlungen voraus, teilte Rauh mit. Nachdem das Verfahren eingeleitet worden sei, habe die Staatsanwaltschaft die sensiblen und komplexen Vorgänge geprüft und die notwendigen Finanzermittlungen auf den Weg gebracht.

Wichtiger Hinweis: 

Die Berichterstattungen von Landratsamt Oberallgäu sind seitens vom Landrat Herrn Klotz und Herrn Ralph Eichbauer nicht wahrheitsgetreu und nur das Zukunftsradio kennt die wahren Hintergründe. Wir haben diese unwahren Tatsachenbehauptungen und arglistigen Täuschungen im Rahmen unserer Interviews vollumfänglich in einer Livesendungen für unsere Zuhörer berichtigt und durchbrochen.

Weitere Presseberichte

Ihre, Vorreitern, Prophetin, Buchautorin, Managerin, Moderatorin, Erfolgs- und Paartrainerin, Aloundertalent, Schutzpatronin Deutschlands, Doris Lordin Maya

Mordversuch mit gewaltsamen Wohnungseinbruch

Täter: Polizeihauptmeisterin Gerlinde Hogen im Auftrag Staatsanwaltschaft Kempten mit Staatsanwalt Dr. Hügel, Kripo Kempten KHK Peter Stöckle, Amtsgericht Sonthofen mit Amtsdirektor und Richter Herr Herrmann, Richterin Brigitte Gramatte-Dresse, Landratsamt Oberallgäu mit Landrat Anton Klotz, Günter Zeller, Sandra Wegscheider, Ralph Eichbauer, Fam. Alfred Seehofer mit Sabrina Seehofer und Tanja Seehofer (München/Regensburg).

Am 22. Januar 2019 wollte Polizeihauptmeisterin Gerlinde Hogen im Auftrag von der Staatsanwalt Kempten, Staatsanwalt Dr. Hügel, gewaltsam die Wohnungstür unserer Künstlerin mit einer Brechstange aufbrechen, obwohl es dazu ohne einen richterlichen Beschluss oder einen Durchsuchungsbefehl keine Berechtigung gab. Stattdessen wollten die Kompanen in reiner Willkür unsere Künstlerin Doris Lordin Maya mit der Eisenbrechstange erschlagen.

Zielgerichtet wieder einen inszenierten Brief der nach London adressiert in die Wohnung von Doris Lordin Maya als Einschreibe-Rückschein abzuwerfen. Polizeihauptmeisterin Hogen übernimmt seit zwei Jahren Aufgaben und Tätigkeiten als Postzustellerin, wechselnd in Zivilkleidung und dann wieder in Polizeiuniform ohne Polizeimütze und Dienstausweis auszuführen.

Diesen Nebenerwerb führt Polizeihauptmeisterin Hogen aus, um ihren Betrug seit Dezember 2016 mit Unterschlagung von Beweismitteln, Hausfriedensbruch, Amtsmissbrauch u.a dem ersten Mordversuch von mittlerweile sieben Mordversuchen auf unsere Künstlerin Doris Lordin Maya zu verschleiern. Weiterhin ist Hogen als Mittäterin der Unterwanderung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz München verantwortlich dafür, dass am 16. November 2019 Prof. Dr. Bausback als Staatsminister in Folge eines Hochverrates abgesetzt wurde.

Alle begangen Straftaten der Korruptionen von allen o.g. Wiederholungstätern geschehen aus reiner Willkür

Klingel…klingel…..ling die Polizei isch do!

Klingelterror PHM Hogen total duschgeknallte kranke und schizophrene Pockin klingelt 2 Jahre an deutscher Haustüre, um im Brief- und Adressen Szenario Briefe an die im englischen Handelsregister gelistete Firma Mayabaum- Verlag- Zukunftsbasis® ltd. mit Einschreibe Rückschein persönlich abzugeben oder wie in diesem Falle unter der Türe durchzuschieben oder im Hausflur auf der Treppe abzuwerfen.

  1. Hogen_Klingelterror 5:26

Ihre, Vorreitern, Prophetin, Buchautorin, Managerin, Moderatorin, Erfolgs- und Paartrainerin, Aloundertalent, Schutzpatronin Deutschlands, Doris Lordin Maya